Aus den Emails mit Sandra P.

Amethyst mit weißem Beryll

Ich trage seit gestern Amethyst mit White Beryl. Und gerade weine ich so viel, weil sich endlich das Thema mit meinem Ex gelöst hat und er sich mir endlich gegenüber öffnet….. oh was für ein wunder…. Seit 2 Jahren versuche ich mit ihm zu reden, auch damit ich abschließen kann. Und heute!!! 1 tag seit dem ich den Amethyst trage, sagt er mir es und Wahnsinn ich kann damit abschließen. Auch wenn ich ihn gerne zurück gehabt hätte, hat er mir heute ehrlich gesagt da es nie wieder sein wird. und das ist der Amethyst- krass einfach!

Grüner Fluorit

„Ich hab gar nichts gemerkt. aber wenn du so sagst, das er mich mehr zart macht, dann musst ich sagen, ich sehe dauernd Werbung von Milka, wo drauf steht, sei zart, trau dich zu umarmen usw. lustig!“

Weißer Mondstein

Mondstein, ja der war echt heftig!! Das hab ich eigentlich noch den ganzen Flug gemerkt!!

Onyx mit Rubin

„Also ich habe den Onyx ran gemacht und hab mir nicht die Beschreibung durchgelesen – die hab ich erst gerade gelesen – und das lustige ist, das ich das, was er macht, wirklich stark am Körper gefühlt hab: Erdung, im Körper sein, Stille, meine Schmerzen im unteren Bereich der Wirbelsäule haben sich gebessert  und es ist nur ein sehr schönes Gefühl ihn umzuhaben. Hab auch das Gefühl das ich ihn Tag und Nacht tragen kann.“

„Kann es auch sein, dass ich nach einer Woche tragen schon klar war für mehr Rubin? Ich hab das Gefühl, ich brauche meeeeeehr davon.
Das kann ja sein, dass mein System schon bereit ist, eine Stufe höher zu gehen.“

Schwarzer Turmalin mit Rosenquarz

Man kann sagen, ich war super genervt von meiner Arbeit. Es hat mir keinen Spaß gemacht, obwohl ich sehr gut verdient hab. Ich hatte den Eindruck, die Kollegen waren hinterlistig und es hat mich schon sehr gestresst das Ganze.
Dann kam Stefan mit seinem super Gem an und ich testete ihn aus. In den ersten Tagen schon hat sich alles verändert:
1. Hab ich das ganze nicht mehr so an mich rangelassen
2. Hat sich herausgestellt dass den Kollegen der job auch nicht Spaß macht und
3. Hat es mir auf einmal Spaß gemacht
Ich denke, einiges ist klarer in mir geworden und ich hab mehr das Positive gesehen.
Die Wirkung des Steines hat nicht nachgelassen, obwohl ich ihn nicht mehr trage.“